Der perfekte Fahrradsattel

Die Sitzknochen dienen beim normalen Sitzen zur Aufnahme des Körpergewichts, dies sollte auch beim Radfahren so sein.

Je sportlicher die Sitzposition, umso mehr wandert die Auflagestelle Sattel – Becken von den dafür geeigneten, tatsächlichen Sitzknochen zu den Schambeinknochen.

Der Sattel kann somit schmäler sein. Die Auflagefläche bei den sehr sportlichen Sitzpositionen ist grundsätzlich kritisch und sollte nicht nur in der Mitte, sondern auch an den Schambeinknochen entlastet werden.

Validation content="804701b5c04b1afbfbe4efedba5d3026"
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
RSS
Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Instagram